Anwerbung von Mitarbeitern durch eine Arbeitsagentur
Uncategorized

Anwerbung von Mitarbeitern durch eine Arbeitsagentur

Ein Personalvermittler spielt immer eine unterstützende Rolle für die Personalabteilung eines Unternehmens. Die Notwendigkeit der Inanspruchnahme von Leiharbeit resultiert also aus der Entscheidung des Unternehmers, die auf der Einschätzung seiner eigenen Möglichkeiten, einen Mitarbeiter zu bekommen, und der Lage auf dem Arbeitsmarkt beruht.

Wann lohnt sich der Einsatz eines Personaldienstleisters?

In manchen Fällen, in denen sich die Rekrutierung aufgrund der Notwendigkeit, viele Kandidaten zu interviewen oder aufgrund spezifischer Anforderungen an den gesuchten Mitarbeiter, als zeitaufwändig erweist, ist es sinnvoll, die Rekrutierungsaktivitäten Profis anzuvertrauen. Das lohnt sich vor allem in Situationen, in denen wir unsere eigenen Mitarbeiter nicht mit zusätzlichen Aufgaben überlasten wollen oder können, aber gleichzeitig auf eine solide Auswahl achten.
Es kommt auch vor, dass der Mitarbeiter, den wir suchen, Fähigkeiten haben soll, die nicht leicht zu überprüfen sind. In einem solchen Fall ist die geeignete Maßnahme
wird sicherlich die Einstellung durch eine Agentur sein, die über Spezialisten verfügt, die in der Lage sind, die Qualifikationen und Veranlagungen des Kandidaten objektiv zu beurteilen.
Eine weitere Situation, die die Zusammenarbeit mit einem externen Personalvermittler rechtfertigt, ist die Notwendigkeit, die Vertraulichkeit der Aktivitäten zu wahren.
Sicherlich ist es sinnvoll, über eine Agentur zu rekrutieren, vorzugsweise eine lokale, wenn wir einen Mitarbeiter für eine Niederlassung oder eine Stadt suchen, die weit vom
in einer vom Hauptsitz des Unternehmens entfernten Stadt. Verwendung von
Die professionelle Beratung durch einen Vermittler, der den lokalen Arbeitsmarkt kennt und über eine Datenbank mit Kandidaten aus dem lokalen Markt verfügt, ist effektiver und kostengünstiger, als wenn Sie einen eigenen Mitarbeiter für diesen Zweck abstellen.

Grundsätze der Zusammenarbeit mit einer Agentur

Eines der Elemente, die die Effizienz des Rekrutierungsprozesses beeinflussen, ist eine gute Kommunikation zwischen dem Berater der Agentur und der für den Prozess verantwortlichen Person beim Arbeitgeber.
Es ist wichtig, das Profil der gesuchten Person klar und konkret zu definieren sowie die Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu beschreiben, die der zukünftige Mitarbeiter übernehmen wird. Natürlich ist es wichtig, neben den Anforderungen auch das Angebot des Arbeitgebers zu spezifizieren, das nicht nur das gewünschte Gehalt, sondern auch alle Lohnneben- und Sozialleistungen enthält.
Während des Gesprächs mit einem Personalverantwortlichen sollte ein Bewerber die Möglichkeit haben, alle Informationen über einen potenziellen Arbeitgeber zu erhalten, die für ihn in einem bestimmten Stadium des Falles relevant sind.
Es lohnt sich also, darauf zu achten, dass der Berater über Kenntnisse in diesem Bereich verfügt. Die Initiative für eine angemessene Präsentation ihres Unternehmens liegt beim Arbeitgeber.
Die Website des Unternehmens kann sich für die Agentur als unzureichende Informationsquelle über die Spezifika der angebotenen Stelle erweisen.
Ein Bewerber kann dem Personalverantwortlichen zusätzliche Fragen stellen,
und der Recruiter, der einen guten Kontakt zum Arbeitgeber hat, sollte leicht
und erhalten in kurzer Zeit Antworten auf diese Fragen.
Eine solche effiziente Zusammenarbeit schafft ein positives Image eines verantwortungsvollen und zuverlässigen Arbeitgebers.
und zuverlässiger Arbeitgeber.